Tourismus und Wirtschaft: Chancen und Konflikte im Nordwesten

Am 4.02.2009 in Wilhelmshaven: 110 zufriedene Gäste

Die Atmosphäre war entspannt, die Diskussion intensiv: Der gedankenPlatz-Abend zum Thema „Tourismus und Wirtschaft: Chancen und Konflikte im Nordwesten“ darf als voller Erfolg verbucht werden. In der „Info-Box“ mit Blick auf den Wilhelmshavener Jade-Weser Port trafen sich 110 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Darunter Thomas Kroemer vom niedersächsischen Wirtschaftsministerium, der auch an der moderierten Podiumsdiskussion teilnahm. Hier erörterten die Teilnehmer die Frage, wie der Ausbau der Tourismuszahlen und die Förderung der maritimen Wirtschaft miteinander vereinbart werden kann. Anschließend nutzten alle Gäste das „get together“ – bei leckeren Snacks – zum weiteren Gedankenaustausch.