Weltwirtschaftskrise – Wie lange hält sie an?

Am 24. März 2009 in Oldenburg: Land in Sicht…

…könnte man zusammenfassend sagen, wenn man unsere gedankenPlatz-Podiumsdiskussion am 24. März 2009 verfolgt hat – was unsere gut 160 Gäste aus Wirtschaft, Finanzwesen, Wissenschaft und Poltik taten. Eingeladen hatten wir diesmal in den großen Oldenburger Schloßsaal – der ein hervorragendes Ambiente bot. Anknüpfend an unsere Veranstaltung von vor gut 1 Jahr – sie trug den Titel „Finanz- und Immobilienkrise in den USA –Auswirkungen für den Nordwesten?!“ – die damals als Fazit hatte: “ Ja – es wird eine Finanzmarktkrise geben, ob sie zu einer Wirtschaftskrise mutiert, ist noch nicht absehbar“ diskutierten unser fast identisches Experten-Podium den aktuellen Stand der Entwicklung, analysierte den Finanzmarkt und wagte Prognosen zur zukünftigen Wirtschaftsentwicklung. Auf dem Podium vertreten waren:

  • Dr. Christoph Bruns, Fondsmananger und Vorstand der LOYS AG
  • Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank
  • Carsten Klude, Chefvolkswirt der Hamburger Privatbank M.M. Warburg
  • Prof. Dr. Jörg Prokop, Juniorprofessur Finance and Banking, Universität Oldenburg

Bei Getränken und einem kleinen Imbiß blieb nach der Podiumsdiskussion wieder genügend Zeit zum Weiterdiskutieren und Knüpfen von Kontakten.

Eine detaillierte Zusammenfassung des Abends folgt in Kürze. Nur so viel sei an dieser Stelle schon gesagt: Ab Sommer 2009 erwarten die Experten eine stabilisierte Lage und sogar ein wieder eintretendes Wachstum des Marktes.